Nächste Webinar-Termine:

Working Capital – Aktives Forderungsmanagement durch Factoring

Donnerstag, 09.07.2020, 14:00-14:30 Uhr
Referenten: Michael Dietz, Leiter Trade Flow, Deutsche Bank und Dinko Mehmedagic, Geschäftsführer PB Factoring GmbH

Inhalte des Webinars:
Corona hat das Treasury nachhaltig verändert und zu neuen Herausforderungen im Bereich Working Capital Management geführt. Seit Beginn der Krise müssen neue Lösungen für die Schaffung zusätzlicher Liquidität gefunden werden, um das kurzfristige Überleben des Unternehmens zu sichern. Im Bereich Risikomanagement gilt es zunehmende Länder-, Abnehmer- und Konzentrationsrisiken abzudecken. Bilanzmanagement wird wichtiger, da Covenants aus bilateralen und syndizierten Krediten auch in Coronazeiten einzuhalten sind und (interne und externe) Ratings von Unternehmen sich verschlechtern, was u.a. zu steigenden Finanzierungskosten und weniger Kreditappetit bei den Banken führt. Im Bereich der Lieferketten fragen die Abnehmer unserer Kunden verstärkt nach einer Verlängerung von Zahlungszielen. Factoring kann gleichzeitig mehrere dieser Herausforderungen für das Treasury adressieren.




Treasury News-Marktplatz - ein Blick auf aktuelle Themen zusammen mit unseren TMS-Partnern

Donnerstag, 16.07.2020, 14:00-15:35 Uhr
Referenten: Christof Hofmann, Global Head of Payments & Collection Products, Deutsche Bank, sowie Vertreter von BELLIN, FIS, ppi, SAP, serrala und TIS.

Inhalte des Webinars:
Der Markt für Neuerungen im Treasury ist weiter in Bewegung. Gemeinsam mit unseren Partnern BELLIN, FIS, ppi, SAP, serrala und TIS geben wir Ihnen einen kurzen Einblick in die aktuelle Arbeit an strategischen Treasury-Themen und digitalen Entwicklungen. Freuen Sie sich auf die einleitende Key Note von Ole Matthiessen und die sechs jeweils 10-minütigen Kurzvorträge unserer Partner zu Themen wie SWIFT gpi/g4C, Liquiditätssteuerung, Marktplätzen oder Entwicklungen zu Internet-of-Things (IoT). Im Rahmen ihrer Präsentation werden alle Referenten auf ihre drei wichtigsten Erkenntnisse aus der Corona-Krise eingehen.